Zählrohr Typ FSZ


Das Zählrohr Typ FSZ ist eine Tauchsonde zur Messung von BETA- und GAMMA-Strahlung.

Im Vergleich zum Typ B ist die Sonde FSZ eine Doppelsonde. Dadurch bedingt ist eine größere Empfindlichkeit durch höhere Zählausbeute. Das Zählrohr bietet neben der üblichen Trocken- und Oberflächenmessung die Möglichkeit präziser Messungen in Flüssigkeiten und Schüttgut.

Die für die Sonde zu diesem Zweck konstruierte wasserdichte Litze von 1 m Länge, erlaubt Unterwassermessungen für professionelle Ansprüche. Das Zählrohr Typ FSZ ist die leistungsfähigste Sonde, besonders für Lebensmittelkontrollen.

Im mobilen Einsatz sind Tauchsonden wesentlich einfacher zu handhaben als Endfensterzählrohre, weil Tauchsonden auf der zu messenden Probe abgelegt werden können. Das ist bei Endfensterzählrohren in der Regel nicht möglich – nicht nur wegen der Fragilität der Endfenstermembrane, sondern auch wegen des Risikos einer Kontamination der Membrane.

Technische Daten

Die Sonde entspricht dem Zählrohr Typ B – jedoch handelt es sich hierbei um eine Doppelsonde.

Dieses Produkt kann nur mit dem Basisgerät ALPHAiX 3000 verwendet werden!




Sondentyp Tauchdoppelzählrohr aus Edelstahl
Beta-Strahlung ab 0,20 MeV
Gamma-Strahlung ab 0,02 MeV
Dosismessbereich 0,001 - 100 mR/h
Nullrate ca. 16 Ipm
Nachweisgrenze 15 Bq Cäsium-137 bei einem Abstand von 3cm und einer Messzeit von 10 Minuten
Nachweisgrenze in Schüttgut 1,5 Bq Cäsium-137
Stromversorgung durch Basisgerät

  Bedienungsanleitung

  Einzel-Bestellung
Produkte Über uns Kontakt Impressum
Zählrohr Typ FSZ
 
 Produkte
 
 RAYdector
 
 ALPHAiX 3000
 Zählrohr Typ A
 Zählrohr Typ B
⇒ Zählrohr Typ FSZ
 Zählrohr Typ G
 Prüfstrahler
 Transportkoffer
 
 Software
 
 ALPHAiX-Shop
 AGBs